Aktuelles

  • Nachtabsenkung der Heizquelle

    UPGRAIT HeatControl

    Nachtabsenkung der Heizquelle

    Die Nachtabsenkung des Wohnraums wird in der UPGRAIT HeatControl konfiguriert.

    Da die Wärmeversorgung der Pumpengruppe(n) und damit des Wohnraums sowie des Warmwassers ausschließlich von der UPGRAIT HeatControl gesteuert wird, muss auch in der UHC die Nachtabsenkung konfiguriert werden.

    (Andere Heizquellen, wie z.B. Gas- oder Ölthermen haben keine Verbindung mehr zu der Warmwasserversorgung, zu den Heizkörpern und Fußbodenheizungen. Sie dienen nur noch dazu den Pufferspeicher aufzuheizen.)

    Mindesttemperatur des Pufferspeichers

    Der von uns empfohlene Speicher benötigt keine wöchentliche Aufheizung auf 65°C oder mehr um der Bildung von Legionellen vorzubeugen, da dieser mit Wärmetauschern arbeitet und das Wasservolumen nur die Wärme speichert und nie in den Speicher verlässt.

    Es ist ausreichend, dass der Speicher auf einer Temperatur von mindestens 50°C gehalten wird.

    Aus diesem Grund überwacht die UPGRAIT HeatControl den Speicher und nutzt notfalls den elektrischen Heizstab um einen Temperaturabfall unter 50°C zu verhindern.

    Warum eine Nachtabsenkung der Therme kontraproduktiv ist

    Falls in der Gas- oder Öltherme eine Nachtabsenkung eingestellt wird, wird der Pufferspeicher nicht mehr beheizt.

    Das wiederum führt dazu, dass die UPGRAIT HeatControl den elektrischen Heizstab aktiviert (notfalls auch mit Netz-strom!) um die Temperatur bei mindestens 50°C zu halten.

    Fazit und Empfehlung

    Bitte deaktivieren Sie unbedingt die Nachtabsenkung in Ihrer Therme und stellen Sie diese so ein, dass der Pufferspeicher nie auf 50°C abfällt. (Einstellungsempfehlung in der Therme: >55°C)

    Wenn günstiger elektrischer Strom zur Verfügung steht (PV-Anlage oder niedriger Preis durch stündliche Stromtarife), nutzt die UHC den Heizstab um den Pufferspeicher aufzuheizen. Da die Temperatur dann oberhalb von 55°C liegt, bleibt die Therme kalt und Sie sparen fossile Brennstoffe.

     

    Fragen?

    Falls etwas unklar ist, lass es uns wissen!

    Kontaktformular

    15 + 10 =

  • EVVA-Partnerschaft

    Seit Anfang 2018 sind wir Partner von “EVVA”, einem Hersteller von Schließsystemen aus Österreich.

    Seitdem haben wir schon dutzende elektronische Komponenten aus der Produktlinie “XESAR” und “AirKey” verbaut.
    Mit den EVVA Xesar Online-Wandlesern ist es möglich Schließberechtigungen Online zu vergeben, ohne die Schließmedien händisch neu programmieren zu müssen.

    Dies geschieht kontaktlos – in doppeltem Sinne:
    1. Ohne persönlichen Kontakt (Pandemie-konform)
    2. Durch Vorhalten des Identmediums (dem “Schlüssel”) am Online-Wandleser am Gebäude

    Viele weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von EVVA:

    https://www.evva.com/de-de/produkte/elektronische-schliesssysteme-zutrittskontrolle/

    Sie haben Fragen?

    Kontaktieren Sie uns!

  • COVID-19: Folding@Home

    Ab heute ist UPGRAIT aktiv an der Suche nach wirksamen Lösungen gegen das Coronavirus beteiligt.

    In Ahaus ist seit Dezember 2019 eine Photovoltaikanlage installiert, die den Leistungsbedarf des Hauses deckt.
    Bei strahlendem Sonnenschein kommt es jedoch zu einem “Überschuss“.

    Wir haben uns dazu entschieden in diesem Fall unsere gesamte überschüssige Rechnerkapazität für die Forschung am Coronavirus zur Verfügung zu stellen – quasi Klimaneutral.

    Dabei unterstützen wir das Projekt “Folding@Home“.

  • COVID-19: Home-Office

    Sehr geehrte Kunden,

    aufgrund der aktuellen Situation in Deutschland haben wir bis auf weiteres alle Auswärtstermine abgesagt um Sie ohne Gefahr für sich und unsere Mitarbeiter weiterhin telefonisch und per Fernwartung betreuen zu können.

    Wir hoffen, dass wir durch diese Maßnahme den weltweiten Ausbruch des Coronavirus schnell und effektiv eindämmen können um schon bald wieder zur Normalität zurückfinden zu können.

    Falls Sie Hilfe benötigen Ihren Mitarbeitern die Arbeit im Home-Office zu ermöglichen: Kontaktieren Sie uns!

    Bleiben Sie gesund!
    Sebastian Heun
    Geschäftsführer der UPGRAIT GmbH